Meldung vom 19.08.2020
Unsere Stimmen für die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen! weiterlesen
Meldung vom 18.08.2020
Das Duo Silverstone, bestehend aus Sigrid und Erich Lampatz, bescherte den Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums einen schönen Musiknachmittag. Bei Liedern wie „Die kleine Kneipe“, „Steig in das Traumboot der Liebe“ oder „Hello again“ konnte jeder mitsingen. Das Konzert fand bei sonnigem Wetter draußen im Garten statt. Unter den aufgestellten Sonnenschirmen ließ es sich gut aushalten. Die Bewohner*innen genossen die Mischung aus Schlagern und Volksmusik, wobei sie sich schnell zum Mitklatschen und Mitschunkeln motivieren ließen.weiterlesen
Meldung vom 17.08.2020
Die Mission ist klar: junge Menschen für eine Ausbildung in der Pflege begeistern. Der Bezirksverband hat hierfür ein Recruiting-Mobil konzipiert, das seit heute im Einsatz ist und von der Glücksspirale als Projekt gefördert wird. weiterlesen
Meldung vom 17.08.2020
Die beiden Drehorgelspieler Herr Rennebaum und Herr Wieskus begeisterten am Donnerstagnachmittag die Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums mit ihrem stimmungsvollen Auftritt. Die Veranstaltung fand bei bestem Wetter im Garten statt und traf auf großen Anklang bei den Zuhörer*innen. Die Musiker waren darauf bedacht, alte und vor allem bekannte Lieder auf ihrem Instrument zu spielen, sodass die Bewohner*innen gut mitsingen konnten.weiterlesen
Meldung vom 10.08.2020
Die Eigenanteile, die Pflegebedürftige für ihre stationäre Versorgung aufbringen müssen, sind erneut gestiegen. Damit steigt das Armutsrisiko vor allem älterer Menschen. Die Arbeiterwohlfahrt kritisiert, dass die Lösung des Problems seit Jahren auf die lange Bank geschoben werde, und fordert schnelles Handeln. weiterlesen
Meldung vom 05.08.2020
Das Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit am Tag. Nach diesem Motto werden die Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrum mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet versorgt. Das Buffet lässt keine Wünsche offen: Neben frischem Obst, wie Birnen, Bananen, Äpfeln und Orangen, gab es auch geschnittene Gurken- und Tomatenscheiben, Joghurts, Quark, Marmelade, sowie verschiedenste Wurst- und Käsesorten zum selber auswählen.weiterlesen
Meldung vom 31.07.2020
Frau Christa Manzei engagiert sich seit zwei Jahren im Julie- Kolb- Seniorenzentrum. Seitdem hat sie gerne Veranstaltungen im Haus oder auswärtige Ausflüge tatkräftig unterstützt. Zu Zeiten des Corona- Virus bietet Frau Manzei jeden Mittwoch- Nachmittag ab 16 Uhr ein Bingo- Angebot auf den Wohnbereichen an. Früher fand das Bingo- Spiel im großen Veranstaltungssaal statt, was aktuell leider (noch) nicht möglich ist.weiterlesen
Meldung vom 31.07.2020
Frau Inge Schmedeshagen ist seit April 2008 als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Julie- Kolb- Seniorenzentrum tätig. Vor der Corona- Krise fand ihr Vorlese- Angebot im hausinternen Café statt und nun führt sie ihr wöchentlich stattfindendes „Literatur- Café“ auf den wechselnden Wohnbereichen fort. Jeden Dienstag liest sie den Bewohner*innen Geschichten und Märchen für Erwachsene vor, bei denen eine angenehme Ruhe im Raum herrscht, weil alle Teilnehmer*innen gespannt zuhören.weiterlesen
Meldung vom 27.07.2020
Mit großen Augen wurde Frau Silke Hüttermann von den Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums empfangen, als sie mit ihrem Küchenwagen voller Desserts vorgefahren kam. Liebevoll und mit großem Engagement verteilte die Hauswirtschafterin den Nachtisch zum Mittagessen. Jede*r Bewohner*in durfte sich eine Leckerei nach Wahl als Nachtisch aussuchen.weiterlesen
Meldung vom 23.07.2020
Frau Marianne Vierich erlebte mit Betreuungsassistentin Ute Schönbeck von Wohnbereich 1 eine Städtetour der besonderen Art. Fast eine Stunde lang fuhren die beiden mit einer Rikscha innerhalb von Marl, unter anderem durch Hüls, Lenkerbeck, Loemühle, an der Breddenkampstraße vorbei und Richtung Bergstraße wieder zurück. Die Mitarbeiter*innen von der „Alten Schmiede - Solidaritätsgemeinschaft arbeitsloser Bürger e.V.“ haben sich dieses neue Projekt „Radeln ohne Alter“ überlegt und bieten es für Pflegeeinrichtungen ehrenamtlich an.weiterlesen