Meldung vom 23.07.2020
Diese Woche fand ein besonderes Angebot für die Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums statt. Entspannungspädagogin Frau Christine Schmalöer verwöhnte mit Unterstützung des Sozialen Dienstes die Bewohner*innen in der hausinternen Salzgrotte. Im Vorfeld wurde den Teilnehmer*innen in der Lounge ein leckeres Vitamingetränk mit einer frisch geschälten Orangenscheibe serviert, um das Wohlbefinden auch von Innen zu stärken.weiterlesen
Meldung vom 22.07.2020
Verbände der Freien Wohlfahrtspflege und private und kommunale Einrichtungsträger fordern regelmäßige Reihentestungen für Pflegebedürftige und Mitarbeitende in der stationären und ambulanten Pflege auf freiwilliger Basis. weiterlesen
Meldung vom 15.07.2020
Anfang dieser Woche war das „Theater aus der Truhe“ zu Gast im Julie- Kolb- Seniorenzentrum. Das mobile Marionettentheater von Herrn Gernot Hildebrand begeistert Jung und Alt in der Region. In regelmäßigen Abständen besucht Herr Hildebrand die einzelnen Wohnbereiche des Seniorenzentrums, wobei das Puppentheater dieses Mal bei gutem Wetter im Garten an der frischen Luft stattgefunden hat. In den präsentierten klassischen Märchen der Gebrüder Grimm werden die böhmischen Marionetten zum Leben erweckt.weiterlesen
Meldung vom 09.07.2020
….hat Frau Niermann ihre Zeit in der Corona-Zeit verbracht. Die Bewohnerin des Julie-Kolb-Seniorenzentrums strickte für ihre Urenkelin eine wunderschöne Babydecke. Die Decke besteht aus vielen verschiedenen bunten Motiven und ist ein absoluter Hingucker mit sichtlicher Liebe zum Detail. Es sind Motive wie z.B. ein Hund, ein Haus, Hühner, Bäume und vieles mehr zu sehen. Die Urenkelin wird somit ein wunderschönes Geschenk bekommen und eine tolle Erinnerung fürs Leben an ihre Uroma haben. weiterlesen
Meldung vom 03.07.2020
Zu einem musikalischen Nachmittag erschienen bei schönstem Wetter viele Bewohner des Julie-Kolb Seniorenzentrums auf ihren Balkonen. Die Hertener Oldies, eine Band, die immer mal wieder für gute Stimmung in unserer Einrichtung sorgt, verwöhnte die Zuhörer mit schönen Songs, aus der “Guten alten Zeit“. Erinnerungen wurden geweckt mit Liedern zum Mitsingen, schunkeln und zum Träumen. Ein sommerliches Potpourri das glücklich stimmte. weiterlesen
Meldung vom 22.06.2020
Die Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums haben aktiv beim Gruppenangebot „Bewegung und Entspannung der Füße“ teilgenommen. Die Entspannungstherapeutin Inga Mosch mobilisierte die Füße der Senior*innen mit Übungen auf der Noppenmatte. Dies empfanden die Bewohner*innen als sehr angenehm und verglichen das Gefühl wie bei einer Fußmassage. Bei der weiterführenden Gymnastik für Füße und Beine, unter anderem auch mit einem Tennisball, gab es auch schallendes Lachen, wenn dieser unter den Füßen weg rutschte.weiterlesen
Meldung vom 19.06.2020
Krystyna Dombik ist eine studierte Diplom- Harfenistin aus Essen und erfreute die Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums mit einem Harfenkonzert an der frischen Luft. Die Musikerin ist für die Senior*innen bereits ein bekanntes Gesicht, da sie regelmäßig auf den Wohnbereichen Lieder mit ihrer Harfe gespielt hat. Auch „Privatkonzerte“ im Rahmen der Einzelbesuche in den Zimmern standen auf ihrem Programm und sorgten für Begeisterung bei den Zuhörer*innen.weiterlesen
Meldung vom 16.06.2020
Passend zum sonnigen Wetter sind seit Anfang letzter Woche Spaziergänge außerhalb der Einrichtung wieder erlaubt, selbstverständlich unter Einhaltung der nach wie vor erforderlichen Hygienemaßnahmen. Die Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums freut das sehr, denn sie dürfen in Begleitung der Mitarbeiter*innen die Einrichtung verlassen und auch kleinere Einkäufe erledigen. Diese Chance wurde sofort genutzt und die Pforten des Julie- Kolb- Seniorenzentrums wurden passiert.weiterlesen
Meldung vom 12.06.2020
Aufgrund der überaus enorm positiven Resonanz über die vergangene Hitparade entschlossen sich die Mitarbeiter*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums kurzerhand erneut in die Rollen der Stars zu schlüpfen und den Bewohner*innen einen tollen Tag zu bescheren. Vertreten waren bekannte Musiker aus den 60er Jahren hin bis zu aktuellen (Schlager-) Sänger*innen, sodass für jede Altersgruppe etwas dabei war.weiterlesen
Meldung vom 05.06.2020
Die irische Band „Fragile Matt“ besuchte am Mittwochnachmittag die Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums. Sänger David ist ein waschechter Ire und erzählte zu jedem Lied eine Anekdote oder berichtete über Bräuche, sowie Gewohnheiten in seinem Heimatland Irland. Die Bewohner*innen des Seniorenzentrums hörten gespannt dabei zu, da für viele Teilnehmer*innen doch die ein oder andere interessante Neuigkeit dabei war. Unter anderem haben die Senior*innen erfahren, dass lauwarme Ziegenmilch mit Honig in Irland ein beliebtes Erfrischungsgetränk ist.weiterlesen