Meldung vom 21.10.2020
Herr Wolfgang Bollow, bekannt unter seinem Künstlernamen „Magic Wobo“, ist Zauberer aus dem Ruhrgebiet und bescherte den Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums eine erstklassige Darbietung. Vollgepackt mit einer Truhe voller Requisiten besuchte der Magier die Wohnbereiche und verzauberte sein Publikum. Sofern unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen möglich, beteiligte Magic Wobo die Bewohner*innen, indem er im intensiven Gesprächskontakt mit ihnen blieb, Fragen an sie stellte und um kleine Hilfestellungen aus der Entfernung bat.weiterlesen
Meldung vom 19.10.2020
Wer denkt, dass sich nur Männer für Fußball interessieren, der irrt! Im Julie- Kolb- Seniorenzentrum schauen sich auch gerne die weiblichen Bewohnerinnen das ein oder andere Fußballspiel mit an und fiebern mindestens genauso gespannt für ihren Verein mit, wie die Männer. Im Konferenzraum der Einrichtung befindet sich ein Beamer mit Sky- Anschluss und einer großen Leinwand, auf der sich die Spiele in angemessenen Gruppengrößen bestens anschauen lassen.weiterlesen
Meldung vom 15.10.2020
Die Bewohner*innen der Tagesbetreuung des Julie- Kolb- Seniorenzentrums erhielten von Jeroen Schäfer, Enkel des langjährigen ehrenamtlichen Mitarbeiters Siegfried Baldauf, einen riesengroßen Teddybären als Geschenk. Mit seinen süßen Kulleraugen und der roten Schleife um seinen Hals wurde der Teddy direkt ins Herz der Bewohner*innen geschlossen.weiterlesen
Meldung vom 12.10.2020
Auch im 45 Jubiläumsjahr unseres Hauses ließ es sich die Einrichtungsleitung, Frau Gisela Kreutz, nicht nehmen um den Nachwuchskickern des TSV Marl-Hüls einen Funkelnagelneuen Satz Trikots zu spendieren. Stellvertretend für die ganze Mannschaft, vertreten durch den Trainer Hendrik Walter und den Spielern, Joshua Bressin, Leonard Körner und Gabriel Staszyk(von li.-re) freuten sich die „Jungs" über ihr neues blau-weißes Outfit um die großen und kleinen Erfolge zu feiern. Gisela Kreutz und das Julie-Kolb-Seniorenzentrum drücken ihnen für dieses Vorhaben auf jeden Fall die Daumen.weiterlesen
Meldung vom 02.10.2020
Im September 2020 haben sechs Schüler*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums ihre Ausbildung zur Pflegefachkraft erfolgreich beendet. Insgesamt drei Jahre dauerte die Ausbildung, die neben dem Einsatz in der Praxis auch theoretischen Blockunterricht enthielt. Aus gegebenem Anlass schenkte die stellvertretende Pflegedienstleitung Anja Grimberg den kühlen Sekt zum Anstoßen ein, sodass der Abschluss, zwar in einem kleineren Rahmen als gewohnt, trotzdem feierlich stattfinden konnte.weiterlesen
Meldung vom 29.09.2020
Gesellschaftsspiele sind sehr beliebt bei den Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums und werden daher regelmäßig angeboten. Dieses Mal stand „Kniffel“ auf dem Programm, wobei das Spiel vielen Senior*innen von früher bereits bekannt ist. In einer kleinen Gruppe „kniffelte“ Yvonne Debinski vom Sozialen Dienst mit insgesamt sechs Bewohner*innen auf dem Wohnbereich. Das Spiel machte den Teilnehmer*innen eine große Freude und es wurde viel dabei gelacht.weiterlesen
Meldung vom 29.09.2020
…machte am vergangenen Montagnachmittag die vierköpfige Gruppe „Hardy‘s Jazz Band“. Die vier Musiker brachten imposante Musikinstrumente und jede Menge bekannte Lieder mit. Passend zum sonnigen Wetter kam gute Stimmung auf. Die ausgelassene Veranstaltung brachte die Bewohner*innen des Julie-Kolb-Seniorenzentrums zum Mitsingen und zum Beifall klatschen. Die Bewohner*innen blieben nicht lange auf ihren Plätzen sitzen und ließen sich gerne auf einen Tanz ein, selbstverständlich unter Einhaltung des Mindestabstandes.weiterlesen
Meldung vom 25.09.2020
Die zweiköpfige Band „Lilis Park“, bestehend aus Sabine Knop und Günther Kuhl bescherte den Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums einen stimmungsvollen Nachmittag. Das Wetter spielte auch mit, sodass die Veranstaltung im Garten bei strahlendem Sonnenschein stattfinden konnte. Das Duo reist quer durch Deutschland und ist ursprünglich klassisch geprägt, jedoch entwickelten sie sich mit der Zeit stets weiter, wodurch ein immer größeres Liederrepertoire entstanden ist.weiterlesen
Meldung vom 02.09.2020
Die Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums wurden zur Kaffeezeit mit einer besonderen (Sch)Leckerei überrascht. Einrichtungsleitung Gisela Kreutz bestellte für alle Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen des Seniorenzentrums einen mobilen Eiswagen, der in den Garten vorgefahren kam. Die beiden Mitarbeiter der Eisdiele aus Herten hatten bei 213 Bewohner*innen und etwa 50 Mitarbeiter*innen im Dienst alle Hände voll zu tun. Jeder durfte sich zwei Kugeln Eis mit Sahne aussuchen und dieses wurde dann auf den Wohnbereichen dementsprechend verteilt.weiterlesen
Meldung vom 27.08.2020
Herr Dirk Brückmann erfreute die Bewohner*innen des Julie- Kolb- Seniorenzentrums mit einem schönen Geigen- Konzert. Die Veranstaltung war ursprünglich draußen im Garten geplant, musste jedoch aufgrund des unbeständigen Wetters auf den Wohnbereich verlagert werden. Unter Einhaltung des Mindestabstandes spielte der Geiger klassische Musikstücke, wie den Schneewalzer, Swan Lake von Tschaikowski und einige Titelmelodien aus bekannten Musicals. Hierbei konnten die Senior*innen gut mit raten und erkannten einen Großteil der Melodien sofort.weiterlesen